Suche

11 Fragen an … JANA EDISONGA


Gemäß der Definition von Google, des Duden, oder anderen Informationsquellen heißt Fotografie: „Malen mit Licht". Und seit uns das iPhone, die Sony Alpha und die digitale Fotografie eben jenes Malen mit Licht so einfach gestalten, kann es ein jeder schnell erlernen. Aber nur wenige wissen mit Licht so farbenfroh umzugehen wie Jana Edisonga. Ihre Fotografien spielen mit pastelligen Farben und haben eine unverkennbare Handschrift. Jana Edisonga hat an der HfG Offenbach studiert. Neben der Malerei und dem Zeichnen war die Fotografie einer ihrer Studienschwerpunkte. Nach der Uni hat Jana lange Zeit freie Projekte fotografiert und nebenbei als Stylistin gearbeitet, bevor sie laut eigener Aussage ihre „Passion zur Profession“ gemacht hat. Jetzt arbeitet Jana als Fotografin für Unternehmen wie die AOK, BMW und Swisscom, um nur einige ihrer Kunden zu nennen. Ihre Publikationen findet man in Zeitschriften wie Seek und dem Zeit-Magazin. Darüberhinaus gestaltet Jana kunstvolle Filme, die mindestens genauso leuchten, wie ihre Fotografien. Neben all dem, hat Jana es auch noch geschafft alle unsere Fragen zu beantworten...



1. Wie würdest du dich selbst beschreiben?

2. Was inspiriert dich?


3. Was oder wo ist der Ort deiner Träume?


4. Zeigst du uns deine Lieblingsschuhe?

5. Was ist Luxus für dich?

6. Was brauchst du zum Fotografieren?


7. Was hast du vor 20 Jahren gemacht?

8. Hast du Leichen im Keller?

9. Was bringt dich zum Lachen?

10. Was ist das wichtigste in deinem Kühlschrank?


11. Was erzeugt bei dir Gänsehaut?


Mehr zu Jana Edisonga:

www.edisonga.de

instagram