Suche

11 Fragen an … BORIS BREUER


Der Fotograf Boris Breuer studiertezu Beginn seiner Laufbahn BWL und arbeitete anschließend fürdie Plattenfirma EMI. Dort bemerkte er schnell, dass ihm kreative Prozesse größeren Spaß bereiteten und so begann er sich umzuorientieren. Er arbeitete als Fotoassistent bei Fotografen wie Olaf Heine, Fernando Bengoechea, Frank Ockenfels und Martin Schoeller, einige Jahre davon in New York, wo er sowohl als Assistent als auch als Fotograf tätig war. Über die Agentur Fairlight bekam er zunehmend eigene fotografische Aufträge. Prominente aus Musik, Sport, Film und Fernsehen wie beispielsweise Anke Engelke, Jürgen Vogel, Usher, Die Fantastischen Vier, Lukas Podolski stehen ab da an vor seiner Kamera. Boris möchte trotzalledem nicht als Promifotograf bezeichnet werden. Er sagt über ich selbst: "Ich lache gerne und mag Menschen, deshalb bin ich wohl People Fotograf geworden“. Neben diesen Arbeiten ist er bekannt als Travel-, Kids-, und Interieurfotograf. Was uns Boris sonst noch zu sagen hat, könnt ihr in unserem Spielfeld Interview nachsehen….


1. Wie würdest du dich selbst beschreiben?

2. Was inspiriert dich?


3. Was oder wo ist der Ort deiner Träume?


4. Zeigst du uns deine Lieblingsschuhe?

5. Was ist Luxus für dich?

6. Was brauchst du zum Fotografieren?


7. Was hast du vor 20 Jahren gemacht?

8. Hast du Leichen im Keller?

9. Was bringt dich zum Lachen?

10. Was ist das wichtigste in deinem Kühlschrank?


11. Was erzeugt bei dir Gänsehaut?


Mehr zu Boris Breuer:

www.borisbreuer.com

instagram