11 FRAGEN AN … BEN FUCHS

Denken wir an Ben Fuchs, so denken wir an außergewöhnliche Stills. Denn der gebürtige Hannoveraner sucht in seinen Arbeiten immer wieder neue Wege, um Alltägliches aus seinem Blickwinkel zu zeigen. Turnschuhe aus Beton, Schreibtischwelten aus Papier, Gemüse in ungewöhnlichen Farbtönen, Filmfiguren aus Eis – das Spiel mit Formen, Materialien und Farben beherrscht er. Und #Foodporn kann er auch. Egal ob Fine-Dining oder Street-Food-Fototgrafie – uns läuft bei seinen Bildern von Rippchen, Burgern, Wildkräuter-Salaten und Steinbutt-Variationen  regelmäßig das Wasser im Mund zusammen. Wer wissen will, was Ben Fuchs neben Fotografie, Fussball und übermäßigem Konsum von Club-Mate noch so treibt, bitte hier entlang:

 

 

1. Wie würdest du dich selbst beschreiben?

 

 

2. Was inspiriert dich? 

 

 

3. Was oder wo ist der Ort deiner Träume?

 
 

4. Zeigst du uns deine Lieblingsschuhe?

 

 

5. Was ist Luxus für dich?

 

 

6. Was brauchst du zum Fotografieren?

 

 

7. Was hast du vor 20 Jahren gemacht?

 

 

8. Hast du Leichen im Keller?

 

 

9. Was bringt dich zum Lachen?

 

 

10. Was ist das wichtigste in deinem Kühlschrank?

 

 

11. Was erzeugt bei dir Gänsehaut?

 

 

Mehr zu Ben Fuchs:

 

benfuchs.de

Instagram

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

Archiv
Please reload

Bisherige Einträge