Blog

Willkommen auf unserem Spielfeld Berlin Blog. Hier möchten wir Euch in regelmäßigen Abständen sympathische KollegInnen und gute Freunde des Hauses vorstellen. Und zwar so, wie wir es am besten können – mit einem visuellen Interview. Wir stellen die Fragen und unser Gegenüber antwortet mit Fotografien. Es ist das alte „Ein Bild erzählt mehr als tausend Worte“ Spiel – nur mit mehr Humor und Gefühl. Und es ist ein guter Weg den ganzen Bullshit wegzulassen und unsere InterviewpartnerInnen der Öffentlichkeit zu präsentieren: ehrlich, persönlich, kreativ und originell. So wie nur sie oder er selbst es am besten kann!

Ben Hammer, 1990 im Jahr der deutschen Einheit geboren, hat sich trotz des Nachnamens bisher erfolgreich vor handwerklichen Tätigkeiten drücken können. 2013 entdeckte er durch seinen Blog die Faszination für das Visuelle und bloggt, dokumentiert und networkt seitdem im...

Two years ago on an assignment, the photographer Brian Bowen Smith was traveling to Germany for the first time. And while other visitors would head straight to a Biergarten or to the Brandenburg Gate, the first thing Brian did, was to borrow a surfboard from a local, j...

Jochen Arndt ist ein Getriebener. Und das nicht nur in der Fotografie. Er hat ständig irgendwelche To Do Listen, die er vervollständigen muss und sammelt Blumenvasen. Er hat schreckliche Höhenangst und hasst Coffee ‚to go‘. Außerdem verlässt er selten eine Buchhandlung...

Der Energie und dem Charme von Lina Grün kann sich niemand entziehen und gleiches gilt für ihre Bilder. Oder auch umgekehrt. Was anderen viel zu unbequem ist, umarmt sie lebendig lockend in ihrer Fotografie. Dafür reist sie per Zug auch schon mal nach Albanien, Odessa...

Joachim Baldauf zählt zu den bedeutendsten, deutschen Modefotografen unserer Zeit. „Seine Bilder bringen zum Vorschein, was der deutsche Kulturkreis an Ästhetik, Schönheit, Charakter und Witz zu bieten hat“, schreibt Die Zeit. Statt als aufreizende Püppchen, zeigt Bald...

Denken wir an Ben Fuchs, so denken wir an außergewöhnliche Stills. Denn der gebürtige Hannoveraner sucht in seinen Arbeiten immer wieder neue Wege, um Alltägliches aus seinem Blickwinkel zu zeigen. Turnschuhe aus Beton, Schreibtischwelten aus Papier, Gemüse in ungewöhn...

Wenn einer den Pokal als Popstar der deutschen Fotoszene verdient hat, dann ist es wohl Paul Ripke. Als Sandkastenfreund von Rapper Marteria greift er bei dessen Konzerten durchaus mal zum Mikro. Und auf den Bildern der WM Party der Deutschen Elf in Rio war wahrscheinl...

Mit Nada und Vanessa zu fotografieren ist wie nach Hause kommen. Oder zu Besuch bei Freunden zu sein. Ihre Shootings verwandeln sie zu freien, unbeschwerten Begegnungen bei denen sie versuchen einen sinnlichen und humorvollen Ausdruck für das Gefühl des Momentes zu sch...

Nach dem Gesetz der Berliner Straßen gilt nur derjenige als richtiger Berliner, der in der Stadt tatsächlich geboren wurde. Cem Guenes ist demnach ein waschechter Berliner. Zwar mit türkischem Einschlag, aber ‚born and bred‘ in Neukölln. Und nachdem seine Eltern ihn na...

Sie ist die Promiflüsterin der deutschen Fotoszene. Mit ihrer lebenslustigen Art versteht Gabo es wie kein anderer die Persönlichkeit, den Charakter und die Schokoladenseite ihrer prominenten Modelle ins rechte Licht zu rücken. Was vielleicht auch daran liegt, das sie...

Please reload

Bisherige Einträge
Please reload

Archiv
Please reload